Vernetzt Euch! Am besten beim Blogger Camp

Programmplanung:

Wir machen das Ganze jetzt virtuell via Google Hangout On Air. 

Freitag, 28. September 2012

Bis 11 Uhr Eintreffen der Teilnehmer und Registrierung.

11.00 bis 11.45 Uhr: Über Netzmonopole, Shitstorms, Gema-Gebühren und digitale Ignoranten – Netzpolitischer Exkurs des bloggenden Quartetts (Heinrich Rudolf Bruns, Hannes Schleeh, Gunnar Sohn und Bernd Stahl).

11.45 bis 12,30 Uhr: Wirkung und Einfluss von Wirtschaftsblogs (Gunnar Sohn im Gespräch mit Blicklog-Blogger Dirk Elsner)

45 Minuten Pause – Schmackofatz, kein Kantinenessen, lieber Snacks oder Nürnberger Würstel oder Semmeln mit Leberkäs oder so.

13.15 bis 14.00 Uhr Abstürzende Applikationen – Crashtest für mobile Dienste (Demo von Nash Technologies)

14.00 bis 14.45 Uhr Vernetzte Kommunikation mit Künstlicher Intelligenz (Einblicke von Andreas Klug, Ityx)

30 Minuten Pause Kaffeeklatsch

15.15 bis 17 Uhr: Werkstatt: Tipps und Tricks aus der Blogger-Kiste (Tools, Klicks, Layout, Text, Audio, Video etc. – Blogger helfen Bloggern)

Nach 17 Uhr Hackerbrause-Gerstensaft-Party

Samstag, 29. September 2012

10 Uhr Start Panels/Sessions.

bis 14 Uhr, dann Snacks und tschüssikowski.

Documenta-Kunst auf dem Blogger Camp: Doppelportraits von Michael Jaeger. Menschen, die sich bisher nur online kennen, treffen sich persönlich für ein Portrait. Die Teilnehmer bekommen die Fotos anschließend per Mail und können vorher selber entscheiden, ob sie einer Veröffentlichung zustimmen oder nicht.

Veranstaltungsort:

Nash Technologies GmbH
Thurn-und-Taxis-Str. 10
90411 Nürnberg

 

Statt Namensschilder werden im Vorfeld T-Shirts verschickt. Vorne der Twitter-Nutzername (Modell Gunni), hinten Blogger Camp12 und das Motto: Vernetzt Euch! DJ Kloschüssel – also der Sohn vom Sohn – wird uns mit Eletronic Music erfreuen und auch etwas über die Youtube-Szene erzählen.

 

Für die Panels/Sessions kann jeder noch Vorschläge machen (der zweite Tage muss noch mit Leben gefüllt werden) und wir kümmern uns um die Dramaturgie – also das bloggende Quartett. Kann auch eine Gesangseinlage sein, ein Talk, ein Experiment, ein normaler Vortrag, Aktionskunst, Cyber-Zauberei, E-Book zerstückeln, Lesung, Kung Fu-Übungen, irgendwas Wildes. Wichtig ist eine bunte Mischung. Alle Sessions werden mit Unterstützung von Nash Technologies live ins Netz gestreamt.

Vor, während und nach dem Blogger Camps gibt es natürlich noch einige Berichte, Youtube-Interviews, Audiobeiträge und Blogpostings.

Die Teilnahme ist kostenlos: Verbindlich Anmeldungen und spontane Beteiligungswünsche per Mail an gunnareriksohn@gmail.com oder unten als Kommentar posten (mit allen wichtigen Kontaktdaten und natürlich den Nutzernamen, der auf das T-Shirt gedruckt werden soll).

Advertisements

8 Antworten zu “Vernetzt Euch! Am besten beim Blogger Camp

  1. Pingback: plus-me.at GOOGLE | Freu mich schon drauf!·

  2. Pingback: Zwischen Scheiße und Sturm | Ich sag mal·

  3. Pingback: documenta-Kunst auf dem Blogger Camp: Doppelportraits von Michael Jaeger | Vernetzt Euch!·

  4. Pingback: Konzepte gegen die Gier: Über die Renaissance der Genossenschaften – Mit Raiffeisen die Finanzkrise bewältigen | Ich sag mal·

  5. Pingback: Konzepte gegen die Gier – Mit Raiffeisen die Finanzkrise bewältigen « im Zuge der Zeit·

  6. Pingback: Alte Netzwerker glauben nicht an Social Networks | Ich sag mal·

  7. Pingback: Jenseits vom Faselmorast: Virtuelles Blogger Camp und die Kultur der Beteiligung | Ich sag mal·

  8. Pingback: Dungeon Tactics·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s