documenta-Kunst auf dem Blogger Camp: Doppelportraits von Michael Jaeger

Das Art-Magazin präsentiert jeden Tag documenta-Kunst. Heutige Station des Parcours ist die Installation „The Disobedient (The Revolutionaries)“ von Sanja Ivekovic.

Und selbst auf dem Blogger Camp in Nürnberg wird documenta-Kunst zelebriert: Doppelportraits von Michael Jaeger. Menschen, die sich bisher nur online kennen, treffen sich persönlich für ein Portrait. Die Teilnehmer bekommen die Fotos anschließend per Mail und können vorher selber entscheiden, ob sie einer Veröffentlichung zustimmen oder nicht.

Hoffe, es wird eine nette Runde.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s